Home

Swallow Fin

Dieser Cichlide ist schon seit längerem nicht mehr als Wildfang eingeführt oder gefangen worden.

 

Copadichromis geertsi Thundu Wildfang

Bis vor einigen Jahren wurde die Art der Virginalis-Gruppe zugeordnet und als Copadichromis sp. „virginalis blotch“ und als Copadichromis sp. „virginalis geertsi“ gehandelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Begriff Utaka werden ca. 30 Buntbarscharten aus dem ostafrikanischen Malawisee bezeichnet. Sie gehören zu den Gattungen Copadichromis und Mchenga. Anders als die Mbuna sind Utaka-Arten nicht an Felsbiotope gebunden, sondern leben im freien Wasser nahe der felsigen Küste oder über Sandböden. Dabei schwimmen z.T. mehrere tausend Individuen verschiedener Utaka-Arten in einem Schwarm zusammen. Utaka ernähren sich von kleinen planktonischen Krebstieren, die sie im Schwimmen aufschnappen.

 

 

Copyright @ All Rights Reserved